Dr. Manuel Banck

Dr. Manuel Banck

Senior Associate

Gebiete / Schwerpunkte

  • Urheberrecht
  • Presse- und Äußerungsrecht
  • Wettbewerbsrecht / Know-how-Schutz
  • Datenschutzrecht
  • Prozessführung

Details

Manuel Banck ist spezialisiert auf die Prozessführung im Medienrecht und auf dem Gebiet des Geistigen Eigentums. Sein Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der presserechtlichen Beratung und der gerichtlichen Vertretung von Medienunternehmen in urheber- und äußerungsrechtlichen Verfahren. Für seine Mandanten aus den Bereichen Konsumgüter, Sport, Entertainment und Technologie führt er außerdem Gerichtsverfahren im Marken-, Patent- und Wettbewerbsrecht, sowie zum Know-how- und Datenschutz. Ein weiterer Beratungsschwerpunkt von Manuel Banck liegt im Reputationsschutz von Unternehmen, insbesondere im Zusammenhang mit anonymen Bewertungen und Veröffentlichungen im Internet.

Manuel Banck hat in Kiel Rechtswissenschaften mit dem Schwerpunkt Urheber- und Kartellrecht studiert. Es folgte eine von Prof. Dr. Haimo Schack betreute urheberrechtliche Promotion, die sich mit der Lizenzierungspraxis von Verwertungsgesellschaften auseinandersetzt. Sein Rechtsreferendariat hat er unter anderem beim Deutschen Bundestag, in einer internationalen Großkanzlei sowie in einer Hamburger IP-Boutique absolviert. Das zweite Staatsexamen hat er im November 2013 abgelegt. Seit 2014 ist Manuel Banck in Hamburg als Rechtsanwalt zugelassen und seitdem für KNPZ tätig.

Manuel Banck ist Mitglied in der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR) sowie im Kieler Doctores Iuris e.V.

Vorheriger Anwalt Nächster Anwalt